Arbeitsrecht

Das Arbeitsverhältnis stellt für die meisten Menschen die wirtschaftliche und insbesondere die finanzielle Basis ihres Lebens dar. Auch können sich im Laufe eines Arbeitsverhältnisses soziale Beziehungen außerhalb der Familie oder unabhängig des bestehenden Freundeskreises entwickeln.
Der Begriff Arbeitsrecht umfasst eine Vielzahl an Gesetzen und Vorschriften und dient der Herstellung sozialer Gerechtigkeit bei freiheitlicher Gestaltung der Arbeitsbedingungen.

Bei der arbeitsrechtlichen Beratung und Vertretung liegt unser Schwerpunkt sowohl bei  der außergerichtlichen Beratung als auch der Vertretung in arbeitsgerichtlichen Prozessen.

Im Einzelnen betreuen wir Sie in folgenden Bereichen des Arbeitsrechts:

  • Bewältigung von Streitigkeiten zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber
  • Entwerfen von Arbeitsverträgen
  • Erstellen oder Prüfen von Aufhebungsverträgen
  • Arbeitszeugnisse
  • Abmahnungen und Kündigungen
  • Fragen der Entgeltfortzahlung
  • Urlaubs- und Arbeitszeitregelungen
  • Vertretung in Kündigungsschutzprozessen

Die praktisch häufigsten Streitfälle beruhen auf der Beendigung des Arbeitsverhältnisses. Arbeitnehmer müssen bei einer Kündigung durch den Arbeitgeber darauf achten, dass im Arbeitsrecht entscheidende Fristen laufen können, deren erfolgloser Ablauf meist zu Rechtsverlusten führt. Im Arbeitsrecht sind derartige Fristen meist sehr kurz bestimmt, so dass es sich empfiehlt, möglichst zeitnah anwaltliche Beratung in Anspruch zu nehmen.

In allen anderen Bereichen, insbesondere im Hinblick auf die Komplexität des Arbeitsrechts aufgrund einer Vielzahl an verschiedener Gesetze sowie der außerordentlichen Prägung des arbeitsrechtlichen Alltags durch die Rechtsprechung, ist die Einschaltung eines Rechtsanwaltes sowohl für Arbeitgeber als auch für Arbeitnehmer zu empfehlen.

Sollten Sie hierzu Fragen haben, rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine Email!

KONTAKTANFRAGE